Leistungen

Termine unter 0650/7799850

Operative Eingriffe

 

  • Kleine operative Eingriffe werden in der Ordination durchgeführt:
    • Vasektomie
    • Frenulotomie
    • Aufdehnen der Harnröhre bei Verengungen (Bougierung)

 

  • Die Indikation für große chirurgische Eingriffe wird in der Ordination gestellt. Die Durchführung der Operationen biete ich als Oberarzt an der urologischen Abteilung im KH Oberwart an. Das Spektrum umfasst alle urologischen Standardoperationen - wenn möglich in minimal-invasiver und laparoskopischer Technik:
    • Laparoskopische Nierenoperationen z.B. bei Nierenkrebs
    • Laparoskopische radikale Prostataentfernung bei Prostatakrebs ggf. mit Entfernung von Lymphknoten
    • Endoskopische Operationen durch die Harnröhre bei Prostatavergrößerung, Blasentumoren oder Harnröhrenengen
    • Urologische Steinoperationen
    • Operationen am äußeren Genitale

 

 

Allgemeine urologische Leistungen 

 

  • Urologie für den Mann mit urologischer Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Krebs
     

  • Urologie für die Frau bei urologischen Problemen wie z.B. Harnwegsinfekten, Blut im Harn oder unfreiwilligem Harnverlust
     

  • Kinderurologie

    • Vorhautverengung

    • Hodenfehllagen - Hodenhochstand

    • Bettnässen
       

  • Urologische Nachsorge bei Krebserkrankungen
     
  • Ultraschalldiagnostik zur Vorsorge oder bei Erkrankungen der Nieren, Harnblase, Prostata und Hoden

 

  • Prostatabiopsie (Gewebeentnahme aus der Prostata bei Krebsverdacht)
  • Erhebung laborchemischer Befunde (z.B. PSA-Wert
     

  • Abklärung von Blasenentleerungsstörungen

    • Urologische Funktionsdiagnostik mit Uroflowmetrie (Harnstrahlmessung)

    • Koordination für weitere Maßnahmen in der Krankhausambulanz
       

  • Unfreiwilliger Harnverlust (Harninkontinenz) von Frau und Mann
     

  • Erektionsschwäche - Potenzprobleme
     
  • Harnblasenspiegelung mit einem flexiblen Gerät zur Abklärung unterschiedlicher Erkrankungen (z.B. Harnblasentumore, Harnröhrenengen,...)
     

  • Anlage und Wechsel von Kathetern durch die Harnröhre oder durch die Bauchdecke
     

  • Untersuchung des Urins mit Schnelltest und Harnkultur